2. Hildener Jazztage, 23.-25. Mai 1997

Barbara Dennerlein und Bebab
 


Eine der wenigen Instrumentalistinnen, die weltweit den Durchbruch geschafft hat. Sie ist mittlerweile der Exportschlager des deutschen Jazz.
Barbara Dennerlein (Organ), Russ Spiegel (Guitar), Daniel Messina (Drums).

Heinz-Kretschmar-Swingtett

Der Saxophonist der legendären Kurt-Edelhagen-Band swingt und jazzt wie seinerzeit sein Bandleader.
Heinz Kretschmar (Tenorsax, Clarin.), Hein de Jong (Vibraphon), Rolf Marx (Guitar), Henk Haverhoek (Bass), Hans Braber (Drums).

Carolyn Breuer Quartett

  IDer Shootingstar am Saxophonhimmel stellt an diesem Abend ihre CD vor. Moderne groovige Jazzmusik dargeboten von einer jungen, hochtalentierten Band.
Carolyn Breuer (Alt- + Sopransax.), Hans Vroomans (Piano + Synth.), Johan Plomp (Bass), Joost Patocka (Drums).


Lutz Potthoff Trio
Musik zur Nacht, sanft, sensibel, impressionistisch und sogar im besten Sinne sentimental. Pure Schönheit, ohne den Geruch des Gefälligen. Folkwang-Förderpreis und Westfalen-Jazzpreisträger.
Am Schlagzeug übrigens der Hildener Christoph Hillmann.

Dozentenband der Musik-schule Hilden
Rockige, groovende Fusionmusik, dargeboten von den Dozenten der Musikschule. An den Keyboards Steffen Kamper (Harald Schmidt Show) und am Schlagzeug Mickey Neher, dessen Können mittlerweile europaweit geschätzt wird.

Jazzkonfekt
Klassischer Diexie und Swing, dargeboten von vier Profis. Ihre Zweite CD ist zum Auftrittstermin brandneu.

Siggi Gerhard Swingtett feat. Greetje Kauffeld
 

Klassischer Swing mit einem der bekanntesten deutschen Klarinettisten und der Grande Dame des europäischen Jazzgesangs.
Rolf Drese (Drums), Siggi Gerhard (Clar., Ts., Viol., Voc.), Wolfgang Hefter (Piano), Rolf Marx (Guitar), Jochen Kittan (Bass), Theodor Sevin (Vib.), Greetje Kauffeld (Voc.).

Roy Herrington Trio
Internationaler Bluesact der Extraklasse! Roy spielte u.a. mit Chris Farlowe und Supercharge.

A Touch of Venus
Eine hochkarätige Band um die Sängerin Susanne Zinsius interpretiert die klassischen Songs der großen Singer-Songwriter.

Tom Lorenz Quintett
Die Formation um den Düsseldorfer Vibraphonisten Tom Lorenz schafft aus der Vermischung hauptsächlich zweier Musikstile, dem Hard Bop der 60er und der Funkmusik der 90er, einen frechen Gruppensound, der am treffendsten mit dem Begriff Funk-Bop zu beschreiben ist.
Jörg Kaufmann (Sax. Flöte), Nicolao Valicnsi (Posaune), Tom Lorenz (Vibraphon), Hartmut Kracht (Bass), Kurt Bilker (Drums).

Living Proof
Contemporary Blues and more - Zeitgenössischer Blues mit Einflüssen aus Soul, Jazz und Rhythm'n'Blues. Kopf der Band ist kein anderer als der japanische Gitarrist Nozomie Itani.

The Brass´n Beat Machine
Eine der ältesten Big Band Formationen NRWs. Klassischer swingender Big Band Jazz. Am Schlagzeug der legendäre Peter Thoms aus der Helge Schneider Show.

Jazzard of Oz
Die Basis der Band sind kraftvolle, erdige Grooves, die sich mit glasklaren und vom Jazz angehauchten Bläsermelodien mischen. Die Band nimmt Sie mit auf die Reise durch Jazz, Pop, Hip Hop und Rock. Dazu kommt eine nicht alltägliche Mischung aus Gesang und Rap.

Christian Bleiming and his Boogie Boys
Klassischer Boogie und Blues. Kritiker schreiben: absolut hörenswert!!!

Plan 4 feat. Wolfgang Engstfeld

 

Vier Meister des modernen, europäischen Jazz. Am Tenorsaxophon einer der großen Europäer - Wolfgang Engstfeld.
Wolfgang Engstfeld (Tenorsax), Hendrik Soll (Piano), Paul Imm (Bass), Peter Weiss (Drums).

Peter Baumgärtners Jazzfriends
Der Organisator des Festivals präsentiert eine Topjazz-formation. Mit dabei ist Deutschlands Jazzlady Nr. 1 Silvia Droste und der Bassist der WDR-Bigband John Goldsby.
Wolfgang Köhler (Organ), John Goldsby (Bass), Peter Baumgärtner (Drums), Silvia Droste (Voc.).

Marion Radtke u. das Bambi Projekt
 

Der große schwarze Pianist und Sänger! In der ARD-Sendung "Ohne Filter" wurde er als lebende Legende angekündigt. Fats Domino bezeichnete ihn als seinen Lieblingspianisten.

Swingfire
Holländische Band um den Drummer Pim Toscani. Eine Hommage an die Musik Benny Goodmans.


Jazmines

  Zehnköpfige Frauensalsaband, die mit ihrer Latinmusik den Open-Air-Platz zum Tanzen bringt.

Rolf Koenzens Allstars
Einer der bekanntesten Jazzinitiatoren der Stadt Hilden präsentiert in einer hochkarätigen Besetzung Mainstream-, Dixieland- und Bluesklassiker.