Samstag, 22. Juni 22.30 Uhr

Stadthalle Hilden
Fritz Gressard Platz, 40721 Hilden

Pimpy Panda Pimpy Panda mischen mit ihrem internationalen Sound die deutsche Musiklandschaft gewaltig auf und bringen die Wände der Clubs und die Bretter der Festivalbühnen zum wackeln. Die ersten beiden Veröffentlichungen „Bamboolicious“ (2015) und „Pandrenalin“ (2017) und die zugehörigen Tourneen sorgten auch außerhalb der Jazz-Szene für Aufsehen. Wo die erstklassige Funkband mit dem exotischen Namen zuschlägt, bleibt ein unverkennbarer lila Pfotenabdruck und eine feurig-ansteckende Energie. Und Pimpy Panda ist hungrig - das dritte Album wird bereits 2019 erscheinen.

Die 5 spritzig-virtuosen Musiker Daniel Hopf (künstl. Leiter, Bass), Simon Oslender (Hammond, Keyboards), Alexander Lipan (Guitar), Tobias Müller (Guitar) und Vincent Golly (Drums) erzeugen einen einzigartig aufregenden Band-Groove, manövrieren stilsicher und souverän durch ausgefuchste Arrangements und machen selbst in voller Fahrt bei musikalischer Höchstleistung ganz unverschämt viel Spaß - mit Liebe komponierte Musik, die in's Herz geht, in die Beine wandert und im Kopf bleibt.


Weiter gepimpt wird der Panda noch von hochkarätigen Gastkünstlern, die die Band auf ihren CDs und bei ihren Live-Auftritten featured - und damit bleibt es in der Pandawelt spannend und abwechslungsreich.

Ob mit Heen Martens, Nico Gomez, Alana, Tina Sona oder Lotti Epp und vielen weiteren herausragenden Feature-SängerInnen, oder mit der P’ornz Bläsersatz-Attacke hat der Panda noch einige Asse im Ärmel und macht jede Show zu einem ganz einzigartigen Erlebnis.

Aber ganz gleich ob Pimpy Panda zu fünft oder sogar als zehnköpfige Riesen-Familie aufschlägt, ihre Zuhörer dürfen sich auf unermüdlich-leidenschaftliche Spielfreude und eine Extraportion Funk auf musikalisch höchstem Niveau freuen.

Heen Martens (Vox)
Alexander Lipan (Git)
Tobias Müller (Git)
Vincent Golly (Drums)
Jan Lammert (Keys)
Daniel Hopf (Bass, MD)

www.pimpypanda.de

 

facebook.png