Donnerstag, 20. Juni 16.30 Uhr
Wohnstift Haus Horst
Horster Allee 12 – 22, 40721 Hilden

Jermaine Landsberger Trio feat. Sandro Roy“Gypsy Jazz Today”  Der Pianist Jermaine Landsberger  ist mit der Musik Django Reinhardt´s aufgewachsen. Er spielte in jungen Jahren bereits in den verschiedensten traditionellen  Gypsy-Bands, bald darauf ließ er sich vom amerikanischen Jazz inspirieren und gilt  heute als stilprägender Pianist und Avantgardist der europäischen Gypsy-Jazz Szene. Sein kraftvolles und sogleich melodisches Pianospiel würzt er mit hörbaren Elementen der Gypsytradition.

Mittlererweile kann Jermaine Landsberger auf europaweite Tourneen mit internationalen Musikern wie  Randy Brecker, Bob Mintzer, Larry Coryell, Stochelo Rosenberg, Bireli Lagrene u.v.m. zurückblicken. Sein US Album „Gettin Blazed“ wurde  in Los Angeles produziert mit US Jazz Stars wie Pat Martino, Harvey Mason, James Genus und sorgte damit auch in USA für Furore. 9 Wochen war er unter den Top 10 der US-Jazzcharts. Sein Trio wird von zwei hochkarätigen und jeweils mehrfach preisgekrönten Musikern der deutschen Jazzszene unterstützt. Sandro Roy,  gilt als einer der vielversprechendsten jungen Jazzviolinisten Europas .

Im Jahr 2015 veröffentlichte er seine Debüt CD. Seitdem hat der junge Ausnahmeviolinist eine bemerkenswerte Karriere absolviert , wurde von der Presse  hochgelobt und spielte bei diversen großen Festivals in Europa und auch in den USA. 2017 nahm er sein  neues Album  „Souvenier de Paris“ mit dem Jermaine Landsberger Trio  auf. Bald darauf kam eine Einladung aus London von der BBC. Es folgte eine Liveshow im BBC Radio und ein ausverkauftes Konzert im legendären Ronnie´s Scotts Jazzclub.  Diversen Preisen folgten  Fernsehauftritte u.a. beim ZDF Morgenmagazin.

Sandro Roy, vio 
Jermaine Landsberger, p 
Martin Gjakonowski, b
Matthias Gmelin, dr

Sandro Roy