Freitag, 1. Juni 22.30 Uhr

Hotel am Stadtpark
Klotzstraße 22, 40721 Hilden

Axel Fischbacher Qunitett„Five Birds“ ist das elfte Studio Album von Axel Fischbacher, aber es ist das erste Album auf dem sich der in Lübeck geborenen Jazzgitarrist, Komponist und Produzent vollständig dem Lebenswerk eines anderen Musikers widmet.

„Ich wälze dieses Projekt, ‘mein Charlie Parker Album‘, schon fast 20 Jahre. Ich habe es immer wieder verschoben, war noch nicht ‘ready‘ mich da heranzutrauen und herantrauen ist hier schon der richtige Ausdruck. Immerhin ist der Mann einer der Erfinder des BeBop und einer der legendärsten Virtuosen des Jazz überhaupt.“

Mit neuer Band ging es ins Studio. Die Aufgabe war keine leichte, aber es schien als sei die Zeit für Axel Fischbachers „Five Birds“ gekommen: „Es war eine fantastische Recordingsession. Es war wie ein Konzert. Wir haben gespielt, so lebendig, einfühlsam und energiegeladen, wie auf der Bühne. Es ist Charlie Parkers Musik, es ist aber auch unsere Musik!“

Axel Fischbacher, guit
Denis Gäbel, ts
Matthias Bergmann, trp/flgh
Nico Brandenburg, b
Tim Dudek, dr

facebook.png

Zum Seitenanfang