Samstag, 22. Juni 19.30 Uhr

WDR3Stadthalle Hilden
Fritz Gressard Platz, 40721 Hilden

Ramon Vallé Trio Dieser Musiker hat eine betörende Ausstrahlung, geboren und aufgewachsen in Kuba, verzaubert er sein Publikum mit Spielfreude, mitreißender Rhythmik und gefühlvoller Ausdruckskraft am Klavier. Der 51-jährige spielt reinen, zeitgenössischen Jazz, seine kubanischen Wurzeln schwingen jedoch immer mit. „Ich bin ein kubanischer Musiker, der in die Kategorie ‚Jazz‘ fällt, aber meine Musik berührt auch viele andere Genres.

Manchmal fühle ich mich wie ein Troubadour, weil ich Geschichten erzähle, ohne Worte zu benutzen“, sagt Valle, Komplizierteste Rhythmen in Lebensfreude umzusetzen, war schon immer seine Mission.

Unterstützung bekommt er dabei von den beiden Mitmusikern Omar O Rodriguez Calvo am Kontrabass und dem Drummer Jamie Peet. Das Trio steht dafür hochkomplizierte Rhythmik ganz leicht erscheinen zu lassen und dabei „richtig Gas zu geben“.

R.Vallé, p
Omar O Rodriguez, Calvo
Jamie Peet, dr

www.ramonvallemusic.com